preloader

Landwirtschaft

Landwirtschaft: Multitalent Gas

Die Landwirtschaft lässt sich in verschiedene Sektoren aufteilen, beispielsweise in Viehzucht, Fischzucht und Forstwirtschaft. Ein Gas wie Propan eignet sich hervorragend für diese Branche. Im Gegensatz zu Heizöl belastet Propan die Umwelt nicht. Da die Verbrennung von Propan nicht nur sauber ist, sondern sich auch gut regeln lässt, kann diese Gasart in einem breiten Anwendungsspektrum zum Einsatz kommen. Propan eignet sich beispielsweise hervorragend für die folgenden Anwendungen:

  • Trocknung von Feldfrüchten: Wenn man Propan zum Trocknen von Feldfrüchten verwendet, kann man die Temperatur effizient regeln und diese auf einem optimalen Niveau halten.
  • Heizen von Ställen und Scheunen: energiesparende Heizung, gut regelbar und mit niedrigem CO2-Ausstoß
  • Unkrautvernichtung: Das Abflämmen von Unkraut mit Propan ist die umweltfreundlichste Alternative zur chemischen Unkrautbekämpfung.
  • Kraftstoff für den Gabelstapler

Jewagas liefert außerdem CO2 zur Verwendung im Gartenbau.

Wünschen Sie ehrliche Informationen und einen fairen Preis?

Unsere Berater informieren Sie gerne über die Lösung, die am besten zu Ihrer Situation passt.